2012 – Instandhaltung und Reparatur von paneuropäischen Korridor IV Abschnitt Bukarest-Campina

Projektdetails

Auftraggeber: Nationale Eisenbahngesellschaft “CFR” S.A., Regionalniederlassung Bukarest
Dauer: Oktober 2012 – Dezember 2012

Hauptwerke:

  • Ersetzen der einfachen Weichenherzstücke Typ 60-1/9-300 – 3 stk.;
  • Auflockerung – 21.280 m;
  • Thermit-Schweissen – 360 stk.;
  • Ersetzen von Teilen der Weichen und Kreuzungen – 6 stk.;
  • Ersatz von vorgefertigten Isoliersoßen Typ 60E1– 136 stk.;
  • Ersatz von Schienen Typ 60E1 – 300 m;
  • Schnittarbeiten der Vegetation – 36.300 qm.;
« 1 von 2 »

© 2020 Wiebe Romania. All rights reserved. Webmail