2008 – Schweißarbeiten für den europäische Korridor IV – Strecke Campina-Predeal

Projektdetails

Auftraggeber: PORR Technobau und Umwelt AG
Dauer: April 2008 – November 2010

Projektbeschreibung

Im April 2008 hat Wiebe Romania mit der Firma PORR Technobau und Umwelt AG einen Vertrag zur Durchführung von Arbeiten und Lieferung von Produkten im Rahmen des Projekts „Sanierung der Strecke für Zugverkehr mit Geschwindigkeiten von 160 km/h – Streckenteil Campina – Predeal Teil des IV. Paneuropäischen Korridors“ geschlossen. Die Hauptleisungen bestehen aus:

Hauptwerke:

  • Erstellen von thermischen Aluminiumschweißnähten zum verbinden von Gleisen auf Hauptlinien, Direktgleisen und Bahnhofgleisen;
  • Abbrennstumpfschweißen;
  • Technischer Entwurf für den Anschluss der Bahntechnischen Einrichtungen im geschweissten Gleis – PTh und DE Phasen;
  • Herstellung von gefügten isollierten Anschlussteilen für Typ S49, 60E1, R65 Gleisen;
  • Verlegung von Übergangsschienen Typ 49/60, 49/65, 60/65;
  • Einbau von Prellböcken.
« 1 von 4 »

© 2020 Wiebe Romania. All rights reserved. Webmail