Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

2005 – Sanierung der Station Chitila Teil des Europäischen Korridor IV

Projektdetails

Auftraggeber: Nationale Eisenbahngesellschaft “CFR” S.A., Regionalniederlassung Bucharest
Dauer: 2005

Projektbeschreibung

2005 nahm Wiebe Romania an dem Abschluss der Sanierungsarbeiten der Infra-und Suprastruktur CF Chitila Station, Teil des Projekts „Sanierung der Eisenbahnstrecken Bukarest – Campina für Geschwindigkeiten von 160 km / h – Teil des europäischen Korridors IV teil.

Es wurden Gewerke erstellt, darunter Verstärkung mit Geogitter und Geotextilien, Entwässerung, Oberbau für den Bahnbetrieb und Bahnmaterial.

« 1 von 4 »

© 2019 Wiebe Romania. All rights reserved. Webmail