2005 – Eisenbahnbrücke in Teis, auf dem Ialomita Fluss

Projektdetails

Auftraggeber: Nationale Eisenbahngesellschaft “CFR” S.A., Regionalniederlassung Bucharest
Dauer: August 2005 – Oktober 2005

Projektbeschreibung

Es wurden Arbeiten zum Erhalt und zur Gewährleistung der Sicherheit der Infrastruktur an der Eisenbahnbrücke in Teis, auf dem Fluss Ialomita, 35+850 km durchgrführt.

Gleichzeitig wurden Arbeiten am Flussbett ausgeführt.

Hauptwerke:

  • Ausgrabungen und Plattformgründung – 1.125 m3;
  • Errichten eines Steinschüttdammes – 152 m3;
  • Schutz mit Betonblöcken – 16 stk.;
  • Füllungen mit Ballast – 343 m3;
  • Füllungen mit Schlacke – 168 m3;
  • Weitere Ausgrabungen – 11.728 m3.
« 1 von 2 »

© 2020 Wiebe Romania. All rights reserved. Webmail