2004 – Sanierung der Straßenbahn in Bukarest

Projektdetails

Auftraggeber: AMEC Spie – Swietelsky Constructii Feroviare für RATB Bukarest
Dauer: Juli 2004 – März 2005

Projektbeschreibung

Im Jahr 2004 begann Wiebe Romania als Spezialsubunternehmer mit Schweißarbeiten an den Schienen, für das Sanierungsprojekt der Straßenbahn in Bukarest.

Die Schweißnähte wurden bei Arbeiten an der Linie 12, Giurgiului Road und Linie 35 beim Timisoara Boulevard durchgeführt.

Ausserdem wurden Geräte der Wiebe Romania für die Bauarbeiten am Timisoara Boulevard verwendet.

Hauptwerke:

  • Elektrische Schweißarbeiten an S49 und NP4aS Kanalschienen – 728 stk.;
  • Aluminotermische Schweißarbeiten an S49 Schienen – 735 stk.;
  • Elektrische Hand-Schweißarbeiten an NP4aS Schienen – 213 stk.;
« 1 von 3 »

© 2020 Wiebe Romania. All rights reserved. Webmail