Die Rumänen sind in Europa zu Hause seit 2007.
Seit 2001 ist Wiebe zu Hause in Romania!

 

Die H.F. Wiebe Gruppe

Die deutsche H.F. Wiebe Gruppe eroberte den rumänischen Bausektor im Jahr 2001. Zwischen 2001 und 2004 war die Wiebe Gruppe an der Sanierung der Strecke Bukarest – Campina, welche dem IV. europäischen Korridor angehört, beteiligt.

Das Projekt wurde auf höchstem Qualitätsniveau und mit modernster Technik durchgeführt, die Ergebnisse werden sowohl vom Auftraggeber, der Nationalen Eisenbahngesellschaft, als auch von den Passagieren geschätzt.

Als Folge der guten Bewertung der Bauarbeiten im Korridor IV und den Möglichkeiten in dem rumänischen Bausektor, beschloss die Wiebe Gruppe am Ende des Jahres 2003 die Wiebe Romania S.R.L. zu gründen. Diese Gesellschaft wurde damit ein weiterer Teil der Wiebe Gruppe.

» Mehrere Details

Tätigkeitsbereich

Von Anfang an hat sich Wiebe ROMANIA vorgenommen, die gesamte Palette der Dienstleistungen, die von der deutschen Gruppe angeboten werden, auch zu liefern:

  • Bau, Sanierung, Instandhaltung und Reparatur von Eisen- und Straßenbahnlinen
  • Aluminothermische und elektrische Schweißarbeiten an Eisen- und Straßenbahnschienen
  • Zivil-und industrielle Bauarbeiten
  • Schlüsselfertigbau
  • Bau von Brücken und Tunneln
  • Lärmschutzwände
  • Vermietung von Geräten im Baubereich
© 2017 Wiebe Romania. All rights reserved. Webmail